14 Di Nov | 2017


Beginn: 20:00

Bereich
KlezMore* Festival

ELEANOR REISSA with FRANK LONDON´S KLEZMER BRASS ALLSTARS (USA)

Eleanor Reissa – Autorin, Sängerin, Schauspielerin, Regisseurin – und Frank London, der „Hohepriester des Avant-Klez-Jazz“ und Gründungsmitglied der New Yorker Klezmatics –kommen mit den Klezmer Brass Allstars und ihrem ersten gemeinsamen Album „Vilde Mekhaye“ („wilde Ekstase“ – eigentlich: „(sehr) große Freude“) nach Wien. Dem künstlerischen Mittelmaß und der Fadesse wird dabei gründlich der Zapfenstreich geblasen, zu sechst stürzen sich die Musiker_innen leidenschaftlich in unbekannte und klassische jiddische Party-Hymnen, Theatersongs, politische Lieder und Stücke mit einer klar feministischen Haltung.

www.eleanorreissa.com
www.franklondon.com

Besetzung:
Eleanor Reissa: Stimme, Frank London: Trompete und Arragementes, Ron Caswell: Tuba, Brian Drye: Posaune, Patrick: Farrell: Akkordeon, Christian Dawid: Klarinette, Aaron Alexander: Schlagzeug

Eleanor’s Yiddish theater mixed with the band’s klezmer insanity under Frank’s „Mad Scientist“ leadership create a program that cuts to the heart. Unknown to classic Yiddish party anthems, theater songs, political songs and songs of women’s lives. Their first recording together is entitled „Vilde mekhaye“ – „Wild Ecstasy“.

Veranstaltungsort:
Haus der Begegnung Leopoldstadt

Adresse:
Praterstern 1
1020 Wien
Telefon: +43 1 214 268 0




zurück