15 Do Nov | 2018

KROKE (PL)

Konzert

Einlass: 18:30
Beginn: 19:30

Bereich
KlezMore* Festival

Diese Meister des zeitgenössischen polnischen Klezmers begingen letztes Jahr ihr 25-jähriges Bestehen, dazu erschien 2017 ihr 13. Album, „Traveller“. Reisen und Beweglichkeit spielen eine große Rolle in der Geschichte von Kroke, benannt nach dem jiddischen Wort für Krakau, die Heimatstadt der Musiker, die allesamt an der dortigen Musikakademie studiert haben. Stilistisch ebenso wie bei ihren gefeierten Konzerten bei renommierten Festivals wie dem North Sea Jazz Festival oder dem Womad. Das Trio teilte dabei die Bühne schon mit Größen wie Van Morrison oder Giora Feidman, dazu kooperierten sie mit Kollegen wie Nigel Kennedy oder Peter Gabriel, immer mit der ihnen eigenen spielerischen Präzision und Virtuosität, und mit der Kroke typischen künstlerischen Neugier, die Klezmer als weit offenes klangliches Koordinatensystem versteht, mit mehr als genug Raum für Jazz und zeitgenössische Musik.

kroke.com.pl

Besetzung: 
Thomas Kukurba: Violine, Viola, Stimme, Perkussion 
Thomas Lato: Kontrabass 
Jerzy Bawoł:  Akkordeon

Kroke, initially associated solely with klezmer music, in their current works draw inspiration from ethnic music using their own improvisations, leaving room for jazz and contemporary music in the process. This way they create their unique style which floates across borders, forms and time, appreciated by the audience as well as fellow artists - like Peter Gabriel - around the globe. 2017 Kroke celebrated their 25th anniversary, releasing their highly acclaimed 13th album „Traveller“.

Veranstaltungsort:
Sargfabrik

Adresse:
Goldschlagstraße 169
1140 Wien
Telefon: +43 1 988 98 111
http://www.sargfabrik.at/



zurück