09 Sa Nov | 2019

THE KLEZMATICS (US)

Eröffnungsgala 1 - Konzert

Einlass: 19:30
Beginn: 20:30

Bereich
KlezMore* Festival

ERÖFFNUNGSGALA 1
Konzert

THE KLEZMATICS (USA)

Eine schönere Eröffung des KlezMORE Festival als durch die weltberühmten, vielfach preisgekrönten (Grammy u.a.) Klezmatics, kann mensch sich nicht wünschen! 1986 im New Yorker East Village gegründet, zählen sie zu den erfolgreichsten Interpreten jüdischer Populärmusik. Sie belebten Klezmermusik neu und entwickelten sie ständig weiter, dabei verbanden und verbinden die Klezmatics ihre aufregende Kunst stets mit progressiver Politik und Haltung. Jazz, Latin, Ska, Afro, Rock und Balkan – die Klezmatics sind Genre-Hopper auf höchstem Niveau, Beliebigkeit ist ihnen fremd. Mit „Apikorsim – Heretics“ veröffentlichte die unorthodoxe New Yorker Band im Herbst 2016 ihr bislang letztes Album, keine Gäste, keine Studiomusiker, keine genreübergreifenden Experimente – pure Klezmatics!

www.klezmatics.com

Besetzung:
Matt Darriau:
Kaval, Klarinette, Saxophon, Stimme; Lisa Gutkin: Violine, Stimme; Frank London: Trompete, Keyboards, Stimme; Paul Morrissett: Bass, Tsimbl, Stimme; Lorin Sklamberg: Stimme, Akkordeon, Gitarre, Piano; Richie Barshay: Drums, Perkussion

For more than 30 years, the Klezmatics have raised the bar for Eastern European Jewish music, made aesthetically, politically and musically interesting recordings, inspired future generations, created a large body of work that is enduring, and helped to change the face of contemporary Yiddish culture. Often called a „Jewish roots band“, the Klezmatics have led a popular revival of this art form. They performed in more than 20 countries and to date released 11 albums – most recently „Apikorsim (Heretics)“. They have also been the subject of a feature-length documentary film, „The Klezmatics: On Holy Ground“.



Veranstaltungsort:
Porgy & Bess

Adresse:
Riemergasse 11
1010 Wien
Telefon: +43 1 512 88 11
porgy.at



zurück