14 So Nov | 2021

Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Bereich
KlezMore* Festival

Protest & Musik

ISABEL FREY (AT)

„Millenial Bundist“ heißt das erste Album der Sängerin und politischen Aktivistin Isabel Frey, das Ende September 2020 veröffentlicht wurde und heute im Rahmen des KlezMORE Festivals seine – wegen eh schon wissen! – nachträgliche Livepräsentation erfährt.Isabel Frey singt jiddische Revolutionslieder, die sie auf der Gitarre begleitet. Ihre Definition eines „Revolutionsliedes“ ist dabei breit, neben traditionellen Kampfliedern der Arbeiter_innenbewegung interpretiert sie Volkslieder neu, setzt sie in einen Kontext zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Zuständen. Kritische Auseinandersetzung mit Ausbeutung durch den Kapitalismus, Migration, staatlicher Repression oder sexueller Gewaltsind – leider – so notwendig wie eh und je. Ein Album-Highlight ist das Theaterlied „Ale vayber megn shtimen“ (Alle Frauen dürfen wählen, 1920), besungen wird dabei die Einführung des Frauenwahlrechts in den USA.

Besetzung:
Isabel Frey: Stimme, Gitarre

www.isabelfrey.com



Musik & Weisheit

PAUL CHAIM EISENBERG / ROMAN GRINBERG / SASHA DANILOV (MD/AT)

Der Wiener Oberrabbiner Paul Chaim Eisenberg ist ein exzellenter Sänger und Geschichtenerzähler. Qualitäten, an denen er im Verband mit seinem Freund und musikalischen Wegbereiter, dem in Sachen jüdischer Kultur vielfältig umtriebigen Roman Grinberg, sowie dem Komponisten und Klarinetten-Virtuosen Sasha Danilov im Trio immer wieder ein begeistertes Publikum teilhaben lässt. Ein unvergesslicher Abend voller jüdischer Musik und Weisheit ist garantiert!

Besetzung:
Oberrabbiner Paul Chaim Eisenberg: Stimme
Roman Grinberg: Klavier, Stimme
Sasha Danilov: Klarinette



Veranstaltungsort:
Lorely Saal

Adresse:
Penzinger Straße 72
1140 Wien
www.lorely-saal.at



zurück