09 Mi Nov | 2022

ISABEL FREY TRIO (MK/AT)

Frei von Kitsch und Nostalgie

Einlass: 18:30
Beginn: 19:30

Bereich
KlezMore* Festival

Frei von Kitsch und Nostalgie

ISABEL FREY TRIO (MK/AT)

Mit dem Klarinettisten Moritz Weiß und dem Akkordeonisten Ivan Trenev, ihrerseits vielfältig künstlerisch aktiv, erweitert Isabel Frey das Spektrum ihrer Musik. Neben den für Frey „klassischen“ revolutionären und politischen Themen aus der jiddischen Kultur, schöpft das Trio sein Material auch aus Theatermusik, hat Raum für Eigenkompositionen und Vertonungen unbekannter Dichter_innen, oder mit der jiddistischen Bewegung beteiligten Stücken. Diese betonte den Wert des Jiddischen als Sprache der osteuropäischen Juden, im Gegensatz zum Zionismus und dessen favorisiertem Hebräischen. Jenseits von Kitsch und Nostalgie ist dem Isabel Frey Trio Jiddisch nicht Teil einer verlorenen Welt der Vergangenheit, sondern lebendige kulturelle Tradition.

www.isabelfrey.com mwktrio.com

Besetzung:
Isabel Frey: Stimme, Gitarre
Ivan Trenev: Akkordeon 
Moritz Weiß: Bassklarinette, Klarinette

Veranstaltungsort:
Sargfabrik

Adresse:
Goldschlagstraße 169
1140 Wien
Telefon: +43 1 988 98 111
http://www.sargfabrik.at/



zurück